Consult. Develop. Deploy.
Neuigkeiten
Produkte
» Software
» Web-Technologien
» MSI Pakete
» MSI Tools
» Downloads
Dienstleistung
» Consulting
» Softwareentwicklung
» Schulungen
Unternehmen
» Über uns
» Kunden
» Partner
» Jobs
Referenzen
Kontakt
Anmeldung

Revulex (für NetInstall¹)
Revulex ist der revolutionär neue Ansatz das NetInstall-Berechtigungskonzept vom NetInstall Manager zu entkoppeln und die NetInstall textbasierten "Datenbanken" in eine echte relationale Datenbank zu portieren. Über einen Webservice können die Berechtigungen dann einfacher zugewiesen werden.

Endliche eine echte SQL Datenbank
Einer der größten Mängel an NetInstall ist, dass die NetInstall Datenbanken eigentlich keine Datenbanken im herkömmlichen Sinne sind, sondern flach strukturierte Textdateien. (Öffnen Sie ruhig mal eine .NID Datei mit Notepad und schauen Sie sich darin um.)
Durch das Portieren der Informationen in eine echte relative Datenbank (z.B. SQL-Server) entsteht nicht nur ein Performancegewinn, sondern es ergeben sich auch alle anderen Datenbankvorteile für Ihre NetInstall Projektverwaltung.

Der NID Importer
Durch den Revulex NID Importer werden die in Textformat vorliegenden Informationen über die Projekte (Softwarepakete) in die relationale Datenbank übertragen. Es kann entweder eine komplette NetInstall NID oder einzelne Projekte importiert werden.
Eine ausführliche Logdatei über den Importvorgang ist ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit eines Batch-Imports bei dem, z.B. zeitgesteuert, mehrere NIDs importiert werden.

Der Webservice
Der Webservice ist der Schlüssel zum einfacheren Berechtigungskonzept. Die Netinstall Projekte werden nicht länger über Clientinformationen wie z.B. IP-Range, Name oder gar * berechtigt, sondern mit dem Revulex Webservice verknüpft.
Der Webservice interagiert mit dem NetInstall Installer und steuert so eine automatische Installation oder Deinstallation!

Softwarezuweisung, mit weniger als drei Klicks
Über eine intuitiv bedienbare Oberfläche erfolgt dann die Zuweisung der Projekte an die Maschinen. Dabei ist die zugrundeliegende Logik genauso einfach verständlich wie der Dialog: Werden Projekte der Maschine zugewiesen, so werden sie beim nächsten Start oder Polligintervall des NetInstall Agenten installiert, werden Pakete aus der Liste entfernt, deinstalliert.
Wer Software zuweisen darf bestimmen dabei Sie. Über Datenbank-, Datei- oder Ausführungskontrolle.

Einstellbar auf Ihre Bedürfnisse
Wenn Sie wollen können Sie mit Revulex auch Rechner zu Ihrer Datenbank hinzufügen oder löschen. Durch granulare Einstellmöglichkeiten können Sie das Tool anpassen.
Wollen Sie mit allen Projekten arbeiten oder nur mit einem Teil? Sollen die aktuellen Zuweisungen angezeigt werden oder wollen Sie schnell mehrere Maschinen mit denselben Applikationen ausstatten? Soll die Anzeige sortiert werden? Es liegt an Ihnen.

Integration in OSD
Falls Sie das Operating System Deployment (OSD) Addon zu NetInstall verwenden, dann können Sie flott und direkt über Revulex den aktuell ausgewählten Rechner zur Neuinstallation kennzeichnen. Nachdem der Rechner über PXE gestartet wurde wird das Betriebssystem frisch installiert.

Frei wählbare SQL Verbindungen
Das Zuweisungstool benutzt, ebenso wie der NID Importer, frei definierbare SQL Verbindungsparameter. Somit sind sie nicht auf eine spezielle Datenbank festgelegt, sondern können jede konfigurierte ODBC-Datenquelle benutzen.

Offen für ITIL
Die Datenbasis für Revulex muss nicht unbedingt eine Stand-Alone Datenbank sein. Eine Integration in ein bestehendes Configuration-Management und dessen CMDB ist mit kleinen Änderungen ebenfalls möglich.

Komponentenabhängigkeiten auflösen
Endlich (und zum ersten Mal (!)) können Abhängigkeiten des NetInstall Komponentenmodell rückwärtig aufgelöst werden. Durch das clevere Revulex Datenbankkonzept können Sie somit bestimmen in welchen Projekten ein bestimmtes Paket als Komponente verwendet wird!



Download



Programmvoraussetzungen
NetInstall 5.7 SP2 oder höher
SQL-fähige Datenbank (SQL-Server, MSDE)
Internet Information Server (IIS) für Revulex Webservice

SourceForge.net Logo
¹ - NetInstall ist das führende Produkt für Softwareverteilung und Clientmanagement im deutschsprachigen Raum. Nähere Informationen über NetInstall finden Sie auf www.enteo.com

WebHosting
Sie wollen Ihre eigene Homepage? Wenig Aufwand, geringe Kosten, einen zuverlässigen, kompetenten und erfahrenen WebHoster?
Dann schauen Sie sich diese Angebote an!

BuchtippDefinitve MSI bestellen